Lerhgänge
Seminare
PR Consulting
Krisen PR
Newsroom




Allgemeine Geschäftsbedingungen

Leistungen:
Unsere Referenten und Lehrbeauftragten sind bemüht, Ihnen ihr ganzes Knowhow
zur Verfügung zu stellen. Der Seminarerfolg hängt allerdings immer auch von der
Bereitschaft und der Mitarbeit der Teilnehmer/innen ab.

Rechnungslegung:

Diese erfolgt grundsätzlich unmittelbar nach Abschluss des Seminars.
Alle Rechnungen sind nach Erhalt und ohne Abzug fällig. Ab vier Wochen nach
Rechnungslegung sind wir leider gezwungen, 12% Verzugszinsen zu verrechnen.
Für unsere Fortbildungsveranstaltungen in Litauen und Rumänien gilt die Rechnungslegung grundsätzlich ohne österreichische Umsatzsteuer.

Reise- und Aufenthaltsspesen:
Für alle unseren Lehrbeauftragten verrechnen wir Kilometergeld nach dem jeweils aktuellen
Tarif, dazu ggbf. Nächtigungs- und Verpflegungskosten.

Copyright:
Beigestellte Seminarunterlagen sind grundsätzlich nur für Teilnehmer/innen gedacht. Vervielfältigung von Seminarunterlagen der Norbert Blaichinger KG ist an unsere schriftliche
Zustimmung gebunden.

Bildmaterial:
Bei unseren Seminaren wird gelegentlich auch für PR-Maßnahmen fotografiert.
Teilnehmer/innen an unseren Seminaren stimmen dem zu.

Gerichtsstand:
Das Bestreben der Norbert Blaichinger KG ist es, zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu arbeiten.
Im Gerichtsfall wäre aber das Bezirksgericht Mondsee zuständig.

Irrseeakademie
auf facebook